Folgen

Unterstütze deine Helden!

An alle, die rund um die Uhr in unseren Krankenhäusern und Ambulanzen arbeiten - vielen Dank für alles, was Ihr tut! Und wir wollen nicht, dass es nur bei Worte bleibt ...

... deshalb rufen wir die unsere Spartan Gemeinschaft auf, um all diesen Menschen Ihre Unterstützung zu zeigen!
Für jeweils 10 Spartans, die 30 Burpees machen - gibt es einen Spartan Sprint Freistart für einen dieser Helden kostenlos -,
sobald wir dieses große Hindernis überwunden haben ...

Wir hoffen, dass wir viele  Helden einladen können - es liegt an Euch, Spartan Community, dies zu verwirklichen!

So funktioniert es:
Am Sonntag, dem 29. März sowie den 2 Folgewochenenden, rufen wir alle Spartans auf, 30 Burpees zu machen und ein Video oder Bilder davon in unseren sozialen Medien zu teilen (Verwende auf Instagram das spezielle Hashtag
 #burpees4heroesDA oder veröffentlicht Eure Burpees auf Facebook auf der offiziellen Veranstaltungsseite.


Bis Donnerstag, den 31. April werden wir bekannt geben, wie viele freie Plätze Ihr mit Euren Burpees  erkämpft habt.

Wer kann von einer Einladung profitieren?
Jeder Mitarbeiter in einem Krankenhaus oder einer Ambulanz kann von nun an diese Einladung beantragen *.
Dazu sende bitte bis zum 30. April einen Screenshot Deines gültigen Krankenhaus/Ambulanz-ID per E-Mail an Germany@spartanraceeurope.com, mit den Informationen zu dem Rennen, an dem Du teilnehmen möchtest. Die Plätze werden unter allen Bewerbern durch eine Lotterie ausgelost.
Der Ausweis wird nur zur Identifikation genutzt.

 

Wichtig: Der Betreff in Ihrer Mail muss wie folgt lauten: "Heroes free race"!


*Beschränkt auf:
- Nur für die Sprintdistanz - Open Heat
- Gültig für Rennen 2020 in Deutschland oder Österreich
- Nicht in Verbindung mit anderen Angeboten zu verwenden
- Das Angebot kann nach Auswahl nicht auf ein anderes Rennen übertragen werden
- Das Angebot kann nicht rückwirkend auf vollständige Registrierungen angewendet werden
- Angebot muss bis zum 30. Juni 2020 eingelöst werden.
- Angebot gültig für alle Arbeitnehmer in Krankenhäusern (öffentliche, private oder militärische Krankenhäuser) und mobilen Einheiten (Ambulanzen) - im Zusammenhang mit dem Kampf gegen das Coronavirus bis 30. April 2020.






War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.