Folgen

Informationen zur Blaulichtwelle in Wiener Neustadt beim Night Sprint 2018.

Erstmals beim Spartan Race gibt es beim Nightsprint eine „BLAULICHTWELLE“ für
unsere Freunde vom Roten Kreuz, der Polizei und der Feuerwehr!

Melde dich jetzt mit vergünstigtem Startgeld zum Spartan Race an und starte mit
deinem Team oder einzeln in der Blaulichtwelle um 21:30 Uhr.

WICHTIG! Die Blaulichtwelle ist auf 200 Startplätze limitiert!
Klicke auf den Anmeldelink

und melde dich in der Blaulichtwelle mit deinen persönlichen Daten an.
ACHTUNG! Um sich in der Blaulichtwelle überhaupt registrieren zu können, benötigt
man einen Code zum Einstieg, der über die Einsatzzentrale beantragt und verteilt wird,
so lange der Vorrat reicht. Die Welle ist auf 200 Personen limitiert.
Die Codes für das Rote Kreuz und die Feuerwehr sind über Kolonnenkommandant
Martina Kohlhammer, RK Wr. Neustadt zu beantragen.
Kontakt: Martina.Kohlhammer@n.roteskreuz.at, Tel.: 0664/1825725Die Codes für die Polizei werden über Triangle Sport Promotion GmbH beantragt
Kontakt: carmen@triangle.cc Tel.: +43 (0) 664 4559806 – hier werden ausschließlich
Emails berücksichtigt, die von einer offiziellen Dienstadresse aus geschickt werden. Pro
Mitarbeiter kann nur ein Code vergeben werden!


Das Startgeld für die Blaulichtwelle beträgt einheitlich € 69,--, zzgl. der normalen Bearbeitungsgebühr und unabhängig vom gültigen Tagespreis, der je nach Anmeldestand kontinuierlich ansteigt.


JEDER STARTER BRAUCHT EINE EIGENE UND GÜLTIGE E-MAILADRESSE, um im
System ordnungsgemäß registriert zu werden!


WICHTIG: Bei Abholung der Startunterlagen ist für jeden Mitarbeiter der oben
genannten Institutionen eine Vorlage eines gültigen Dienstausweises erforderlich,
deswegen müssen die persönlichen Angaben verpflichtend stimmen!


Teamtwertung:
Es ist natürlich auch möglich, das Rennen nicht als Einzelperson zu bewältigen, sondern
als Team an den Start zu gehen.
Bitte beim Teamnamen beachten, dass man in die Teamwertung nur aufgenommen
wird, wenn 5 Starter in einem Team sind – die Zielzeit des 5. Teammitglieds wird als
Teamzeit gewertet. Man darf sich bei den Hindernissen gegenseitig helfen und man darf
auch Burpees* im Team aufteilen. Wer ein Hindernis beim ersten Versuch nicht
bewältigt, muss 30 Burpees machen – es gibt keinen zweiten Versuch!

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

0 Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.